Dieses Forum nutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Ihnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Herzlich Willkommen im "Through the Ashes"

News


28. Mai

Der Foren-Plot "Riddled as the tide" ist gestartet. Demnächst erwartet euch noch eine kleine Überraschung :)
Links


Bestiarium
Charakterideen
Charakterstatistik
Gesuche
Karte
Lexikon
Listen
Regeln



Der Wegweiser hilft dir beim Zurechtfinden im Forum. Klick mich doch mal an :D
Das "Through the Ashes" ist ein Fantasy-Crossover Board, in dem neben eigenen Charakteren auch an das Forum angepasste Serien- und Filmcharaktere gespielt werden dürfen. Wir haben eine offene Storyline, die in Kapiteln unterteilt ist und mit Forenplots in eine bestimmte Richtung gelenkt werden kann. Das "Ashes" wurde im September 2017 eröffnet und hat schon so einige Höhen und Tiefen durchgemacht, doch dank unserer aktiven User blicken wir nun schon auf über zwei Jahre RPG-Geschichte zurück und entwickeln uns ständig weiter.

Genre: Crossover-Fantasy
Rating: L3S3V3, 18+
Spielort: Los Angeles und Umgebung

Inplayzeitraum: November & Dezember '17 | Januar '18
Nächster Zeitsprung: noch nicht fest

» Steckbrief im Profil
» freiwillige Teilnahme an Plots
» Awards
» NPC Account
» 20 User mit ca. 60 aktiven Charakteren
» Anschluss garantiert <3

Seit dem 1. Dezember 2019 bitten wir vor der Registrierung eines Accounts vorher eine Vorstellung des Charakters anzufertigen. Darin enthalten sollten folgende Stichpunkte sein: Fähigkeiten, Charaktereigenschaften, Beruf und Leben in Los Angeles. Optional wäre noch eine kleine Erklärung darüber was du dir als User für deinen Charakter erhoffst und wünschst und auch welche Ziele dein Charakter hat. Du kannst für dein Konzept so viel schreiben wie du magst, es muss nur einen ersten Einblick in diesen geben und uns zeigen, dass du dir schon Gedanken über ihn gemacht hast. In deinem Thread können auch schon bestehende User Kontakte und Verknüpfungen anbieten damit Anschuss gewährleistet wird. Mehr dazu findest du hier: Vor der Anmeldung

Das Forum ist ein Rollenspiel mit dem Rating FSK 18. Das heißt, du darfst dich erst ab einem Alter von 18 Jahren in diesem Forum anmelden. Unser RPG-Rating ist L3S3V3, womit wir unseren Usern beim Schreiben keine Grenzen setzen, solange sie nicht gegen geltende Gesetze verstoßen.

Wichtig: Mit der Registrierung bestätigst du, dass du die Regeln gelesen und das Mindestalter von 18 Jahren erreicht hast. Bei einem Verstoß gegen das Mindestalter wird dein Account / deine Accounts umgehend gelöscht.

Kapitel


Riddled as the tide Am Strand von Venice wird die enthauptete Leiche eines Wesens gefunden, das man am ehesten als “Wassermann” oder “männlicher Nix” identifizieren würde. Die Fotos und Videos gehen schneller viral als die Regierung Handys konfiszieren und die Löschung der Beiträge im Internet veranlassen kann. Verschwörungstheoretiker finden ein gefundenes Fressen im Leichenfund und gleichzeitig tauchen vermeintliche Experten auf, die behaupten, dass die Untersuchung des Körpers nicht auf ein nicht-menschliches Wesen hindeuten würde. Die Beweise jedoch scheinen vernichtend. Die Menschen werden misstrauisch. Oder ist doch alles nur ein äußerst gelungener Scherz? Wer war dieser Mann mit Fischschwanz genau und wieso wurde er getötet und so offensichtlich am Strand liegen gelassen? Los Angeles steht Kopf. Nicht jeder begrüßt eine womögliche Offenbarung, denn was passiert wohl sollte herauskommen, dass es noch mehr als bloß die Menschen gibt? Die Fronten zwischen den Offenlegern und den Bewahrern des Geheimnisses um ihre Existenz könnten sich verhärten. War all das vom Mörder geplant oder wollte er sich nur an das von ihm erschaffene Chaos erfreuen? Lasst es uns gemeinsam herausfinden.
Team online


Niemand vom Team da :c


Index »
Right by your Side
» Partnerboards » Endzeit » Bitter Harvest


Bitter Harvest
21+ | Endzeit/Fantasy-Apokalypse | Fiktive Orte Oregon 2049

#1




BITTER HARVEST
Dein Überleben - wie weit würdest du gehen?


citation
Alle sind im Winterschlaf, alles viel zu still
Niemand will was ändern, außer an seinem Profil
Also lass mich mal eben, deine Regeln zerlegen
Und so ganz nebenbei mal dein Leben bewegen[/i]

Lina - "Rebellen"
Storyline
2048
- die Welt versinkt im Chaos.
Die meisten Menschen leben als Sklaven zusammengepfercht in einer Stadt namens Utopia und dienen Vampiren als Futter, Arbeitstiere und Unterhaltungsmittel, Lichtblicke gibt es kaum. Außerhalb der Mauern Utopias herrscht im Wasteland Krieg zwischen den Untoten, Fort Beckett und der Rebellengruppe Horizon. Im Kaskadengebirge von Mount Hood lebt eine Kannibalengruppe, welche immer weiter vorrückt, suchend nach stärkenden Nahrungsmitteln – Fleisch. Die menschliche Rasse ist vom Aussterben bedroht, nach wie vor gibt es kein Heilmittel gegen den Vampirismus. Doch endlich gibt es einen Lichtblick am Himmel, eine Hoffnung, welche heller strahlt als alles andere: The Flames. Fort Beckett hat es nach all den Jahren der Forschung geschafft, Projekt Phoenix ist vollendet: Eine Gruppe von Kriegern wurde in einem kleinen Dorf namens Little Hope, in der Nähe von Tacoma, mittels hartem Training und Experimenten kreiert. Eine verbesserte Version der Menschheit, ein ebenbürtiger Gegner im Kampf gegen die Vampire... können die Menschen sich ihre Rechte nun wiedererkämpfen?

2049
- nichts ist mehr wie es mal war
Lange Zeit hat die Erde gebebt und angekündigt, was wohl niemand verhindern hat können. Ein Vulkanausbruch trieb die restlichen Überlebenden an ihre Grenzen. Was über Jahre lang aufgebaut wurde, wurde schlagartig zerstört oder großteils beschädigt. Erneut wurden Familien und Freunde auseinandergerissen. Der Vulkan war unbarmherzig, riss alles mit sich, was sich ihm in den Weg stellte. So auch den Bunker der Horizons und unzählige ihrer Mitglieder, welche beim Versuch der Flucht starben. Ein Glück hatte man wenige Zeit später Verhandlungen mit Fort Beckett geführt, welches seine Tore für die flüchtigen Rebellen öffnete und ihnen ein neues Zuhause bot. Doch auch das Fort wurde nicht verschont. Ein Teil der Distrikte wurde zerstört. Es muss neu bebaut werden und auch der Zaun, welcher die Zombies von den Fortbewohnern fernhält muss wieder erneuert werden. Mit gemeinsamen Kräften wird angepackt, ähnlich auch in Utopia. Die Stadt wurde vom Ausbruch verschont, doch wütet dort drin ein anderer Vulkan. Nach dem Sturz des Königs und der neuen Krönung und Einberufung des Rates hat sich eine brutale Gruppe von Vampiren, welche sich selbst die Outlaws nennen, in das ehemalige Sklavenviertel der Stadt verschanzt. Abgeschottet vom Rest der Stadt ist es ihnen gelungen im Borderland unzählige an Menschen gefangenzunehmen und sie ihr Sklavendasein noch schlimmer als zuvor spüren zu lassen. Während Utopia in zwei Lager gespalten ist, versucht die Senatorin von Little Hope das Projekt Phoenix wieder anzukurbeln. Utopia muss fallen und jeder darin lebende Vampir vernichtet werden.

Und als wäre das nicht genug, naht von fernab eine weitere Bedrohung, die das Leben aller erschweren wird; die Whisperer, welche Menschen sind und auch wieder nicht.

Zu welcher Gruppe gehörst du?
Facts
Altersfreigabe21 Jahre
SpielortOregon, Fiktive Städte
GenreEndzeit/Fantasy
InplaysystemSzenentrennung

Gruppen
Im Bitter Harvest habt ihr die Möglichkeit zwischen folgenden Rassen zu wählen: Vampiren, Flames (Mutanten), Menschen (Sklaven, Fortbewohnern, Bewohner aus Little Hope, Nomaden, Rebellen und Kannibalen) und Whisperer (Hybriden, Menschen)

Spielorte

Zur Verfügung stehen euch die technisch fortgeschrittene Stadt Utopia, welche jedoch in zwei Lager gespalten ist. Die Militärbasis, welche als Fort dient, in welcher Soldaten und Teils auch Überlebende wohnen und versuchen sich zu schützen sowie seit kurzem ihre neusten Bewohner die Rebellen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit Kannibalen zu bespielen, welche sich in der Deadzone und in Utopia herumtreiben, sowie Mutanten und Menschen in dem kleinen Dorf Little Hope.


Nach oben

Zitieren



Index »
Right by your Side
» Partnerboards » Endzeit » Bitter Harvest