Dieses Forum nutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Ihnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.




They are watching us
Über TTA
Links
Things & Stuff

Los Angeles

Die Stadt der Engel, nicht wahr? Palmen, gutaussehende Menschen und Sonnenschein satt. Eine wundervolle Stadt! Wer würde schon annehmen, dass der Kioskverkäufer eigentlich ein Gott ist? Und der Typ aus dem Pub eigentlich ein Kobold? Wer würde glauben, dass der schmierige Kollege aus dem Büro ein Dämon ist? Aber das sind ja alles nur Geschichten. Pah! Wer glaubt denn schon an sowas?

Wir sind ein Fantasy-Crossover-Board. Wir mischen vieles zusammen. Von American Gods und Constantine bis hin zu Supernatural über Van Helsing und Stigmata herüber zu God's Army und noch vieles mehr. Dabei legen wir einen groben Rahmen fest, damit auch alles zueinander passt. Die böse Seite gegen die Gute. Die Götter gegen die Unterwelt. Und alles hängt von den Menschen ab. Falls du Fragen an uns hast, sind wir im Supportbereich gern für dich da und helfen bei Unklarheiten weiter.

Boardlinks:


Gesuche


Hunterclan & Sam Winchester
Dämonenfürsten
Member für Biker-Club
Pairing (mit Hexe)
Hexenzirkel
Kellnerin im Darkwood (Vampir)
Mutter & Ex-Geliebte
Die zwölf Olympier

Besonders gewünscht

Menschen
Götter der nordischen Mythologie

Wetter und Datum

August, September & Oktober 2017
Man spürt deutlich, dass der Herbst Einzug hält. Im August noch sommerlich warm, wird es in den darauffolgenden Wochen immer kühler. Oft schickt das Meer Nebelschwaden in die Stadt. Trotzdem sinken die Temperaturen tagsüber niemals unter 15°C. Im Oktober kann es an manchen Tagen ein wenig Regen geben.




Vampir-Clans


#1
VAMPIRCLANS




VON KROLOCK-CLAN

Mitgliederanzahl: 2


»Ich will endlich einmal satt sein, doch der Hunger hört nie auf!«

Was mag einem wohl durch den Kopf gehen, wenn man diese Worte hört? Breda von Krolock erschuf Fjodor vorsätzlich. Als der junge Mann im Jahre 1866 auf das Schloss des Grafen kam, sollte er ursprünglich der Gesellschaft des Grafensohns und der Unterstützung des alten Bediensteten dienen. Doch im Kopf des Vampirs sponnen sich andere Gedanken zusammen: Fjodor sollte ein Vampir werden. Aber bevor er diesen Schritt ging, lebte der junge Mann ein Jahr auf dem Schloss.

»Du gehörst mir, ganz und gar!«

Schon oft hatte Fjodor diese Worte gehört und sie waren immer sehr ernst zu nehmen. Die Bindung zwischen Schöpfer und Zögling scheint wahrlich für die Ewigkeit, denn die beiden Vampire fühlen sich stark zueinander hingezogen. Obwohl der Graf diese Empfindungen niemals offen ausspricht, weiß Fjodor, welchen Platz er im Leben seines Erschaffers hat. Der junge Vampir respektiert ihn nicht nur, er vergöttert seinen Schöpfer gar und würde für ihn alles tun. Wirklich alles.



Clark-Clan

Mitgliederanzahl: 2


»Wir Beide gegen die Welt!«

Man müsste meinen, dass ein Junge wie Jade nicht glücklicher hätte sein können. Er stammt aus gutem Hause, hat reichlich Geld zur Verfügung und Ansehen unter Gleichaltrigen. Allerdings wurde schnell klar, dass Jades Leben größtenteils aus Schmerz bestand. Er fühlte sich nie verstanden und wirklich akzeptiert, denn Seinesgleichen sahen in ihm lediglich den Zahlmeister für alles. Und er versuchte, diese Last mit Drogen zu betäuben. Alkohol, Party und Betäubungsmittel - Jades Dasein in drei Worte gefasst.
Anfang Juli 2017 traf er jedoch auf Severin, der ihm fortan andere Möglichkeiten eröffnete und ihm zeigte, dass das Leben auch seine Sonnenseiten hat. Zwar ist Severin sein Schöpfer, doch eine direkte Hierarchie gibt es nicht. Sie respektieren einander, streiten und versöhnen sich. Für Jade ist der Ältere der Vater, Bruder und Freund -den er nie wirklich hatte- zugleich. Der Jüngere kann tun und lassen, wonach ihm der Sinn steht. Jedoch lässt Severin nicht zu, dass er sein Studium schleifen lässt.



Codrins Clan

Mitgliederanzahl: 2


»Du bist doch meine Kleine!«

Codrin ist ein besorgter, wenn auch nicht wirklich einfühlsamer Vampir. Er kümmert sich um Bredica, wo er nur kann und unterstützt sie in allen Lebenslagen. Sie ist erst seit einem Jahr ein Vampir und natürlich fasziniert von ihrem Dasein. Ihre Fähigkeiten bedürfen noch etwas Übung - aber wenn sie etwas tut, dann nur für sich. Die Beiden streiten häufig, versöhnen sich jedoch auch wieder. Wenn es auch manchmal etwas länger dauert, aber sie hegen eine enge Verbindung zueinander.
Jeder geht seinen eigenen Weg, doch sie finden immer wieder zum Anderen zurück. Bredica studiert und arbeitet nebenbei als Kellnerin. Dass sie sich ausgerechnet in ihren Chef verliebt hat, akzeptiert Codrin, denn er ist dahingehend recht freizügig.



O'Sullivan-Clan

Mitgliederanzahl: über 200 (Es werden jedoch nur 2 der wichtigsten Schöpfungen aufgelistet, Erweiterung möglich)


»Ich brauche dich nicht!«

James ist Henrys biologischer Sohn und im Jahr 1232 wurde er zu einem Vampir. Er flehte Henry an, ihn zu Seinesgleichen zu machen, um mit ihm die Ewigkeit zu verbringen. Doch aufgrund diverser Diskrepanzen und des Lebensstils des Jüngeren trennten sich 1716 ihre Wege. James liebte den Krieg und den Mord - Tatsachen, mit denen sich Henry niemals anfreunden konnte. Um die Rasse der Vampire zu erhalten, schuf sein Sohn einen Vampir nach dem Anderen, kümmerte sich jedoch selten um sie. Henry übernahm die Vormundschaft der Schöpfungen, bis sie eigenständig in der Welt umher reisen konnten.
1976 suchte er seinen Sohn auf, wurde jedoch fort geschickt. James wollte ihn nie wieder sehen und hatte indes einen eigenen Clan aufgebaut.

»Ich schenke dir die Freiheit!«

Tyler ist die jüngste Schöpfung - er wurde am 03. September 2017 zu einem Vampir. Der Junge stammt aus gutem Hause, geriet jedoch immer wieder mit Mitschülern und Lehrern aneinander. Sodann schickte sein Vater ihn auf ein Internet nach Europa, wo die Jugendlichen jedoch kein gutes Leben führten. Fern des Wissens der Eltern wurde körperliche Gewalt an den Schülern angewendet und eines Tages, während eines Ausfluges, verließ Tyler die Gruppe. Am Bahnhof der Stadt traf er auf Henry und fortan sollte sich das Leben des Jungen ändern. Jedoch zieht Henry die Zügel straff an und von der versprochenen Freiheit ist nun nichts mehr übrig...



Dupont-Clan

Mitgliederanzahl: über 300 (Es werden jedoch nur 2 der wichtigsten Schöpfungen aufgelistet, Erweiterung möglich)


»Gegen mich hast du keine Chance!«

Severin Clark hatte ein schönes Leben: Eine wunderschöne Frau und zwei wunderbare Töchter. Im Jahr 1660 änderte sich alles von Grund auf, mit einem Schlag. Fremde drangen in sein Stadthaus ein und überfielen die Familie. Er war wehrlos gegen die drei Eindringlinge und musste zusehen, wie sie sich an seiner Familie vergingen und sie schlussendlich tötete. Ohnmächtig, aber zugleich voller Zorn entschied sich Severin für das Leben. Er hätte ebenso gut sterben können - aber er wollte Rache an den Männern nehmen, die ihm das angetan hatten. Allen voran an seinem Schöpfer.
Lediglich das Blutband hielt die Beiden zusammen, doch positive Emotionen waren nie im Spiel. James nutzte seine Machtposition aus, um Severin in jeder Hinsicht das Dasein zu erschweren. Er überstand diese Hölle jedoch und verließ James. Aber die -wenngleich unfreiwillige- Bindung verhinderte, dass er sich jemals von seinem Schöpfer lossagen konnte. Hass und Wut stauten sich in ihm auf nun alsbald wurde das Blutband schwächer. Aber bis heute ist es noch nicht gebrochen. Doch was nicht ist, kann noch werden...

»Ich kann mit dir machen, was immer ich will!«

Wunderschönes Frankreich im Jahr 2015. Ein Mädchen, das sich mit einem erwachsenen Mann abgibt, kann doch nicht ganz richtig im Kopf sein. Darüber machte sich Manderley Scott jedoch keine Gedanken. Sie ließ sich auf den attraktiven, charmanten und wohlhabenden James ein. Er verdrehte ihr den Kopf - jedoch nur zu einem Zweck: Er wollte dem Mädchen alles nehmen. Das normale Leben und die Freiheit.
So kam es, dass er Manderley verwandelte und sie nach Amerika schaffte. Dort lebte sie fast zwei Jahre lang in James' Clan, der sich über zahlreiche Mitglieder erstreckte. Jedoch hatte sie bei ihm kein gutes Dasein - denn er zwang sie, Blut aus Menschen zu trinken, wo sie doch nur Konserven bevorzugt. James ließ keine Möglichkeit aus, ihr das Leben zur Hölle zu machen.
Dann jedoch türmte sie - warum ihr Schöpfer dies zulässt, weiß nur er selbst. Jedenfalls beginnt das Mädchen nun ein neues Leben. Geplagt von Selbstzweifeln, denn sie verflucht diesen Mann, wegen dem sie für die Ewigkeit im Körper einer Vierzehnjährigen gefangen ist.



Sanguis-Clan

Mitgliederanzahl: über 100 (Es wird jedoch nur 1 der wichtigsten Schöpfungen aufgelistet, Erweiterung möglich)


»Ein geiles Zitat!«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


Unendliches Wissen
Kreative Muse




Nach oben
Zitieren