Dieses Forum nutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Ihnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Herzlich Willkommen im "Through the Ashes"

News


16. April

Das Forum befindet sich aktuell in Bearbeitung und Umstrukturierung. Das Lexikon und das Bestiarium sind noch nicht fertig. Wir bitten daher mögliche Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Vielen Dank <3
Links


Bestiarium
Charakterideen
Charakterstatistik
Gesuche
Karte
Lexikon
Listen
Regeln



Der Wegweiser hilft dir beim Zurechtfinden im Forum. Klick mich doch mal an :D
Das "Through the Ashes" ist ein Fantasy-Crossover Board, in dem neben eigenen Charakteren auch an das Forum angepasste Serien- und Filmcharaktere gespielt werden dürfen. Wir haben eine offene Storyline, die in Kapiteln unterteilt ist und mit Forenplots in eine bestimmte Richtung gelenkt werden kann. Das "Ashes" wurde im September 2017 eröffnet und hat schon so einige Höhen und Tiefen durchgemacht, doch dank unserer aktiven User blicken wir nun schon auf über zwei Jahre RPG-Geschichte zurück und entwickeln uns ständig weiter.

Genre: Crossover-Fantasy
Rating: L3S3V3, 18+
Spielort: Los Angeles und Umgebung

Inplayzeitraum: November & Dezember '17 | Januar '18
Nächster Zeitsprung: noch nicht fest

» Steckbrief im Profil
» freiwillige Teilnahme an Plots
» Awards
» NPC Account
» 20 User mit ca. 60 aktiven Charakteren
» Anschluss garantiert <3

Seit dem 1. Dezember 2019 bitten wir vor der Registrierung eines Accounts vorher eine Vorstellung des Charakters anzufertigen. Darin enthalten sollten folgende Stichpunkte sein: Fähigkeiten, Charaktereigenschaften, Beruf und Leben in Los Angeles. Optional wäre noch eine kleine Erklärung darüber was du dir als User für deinen Charakter erhoffst und wünschst und auch welche Ziele dein Charakter hat. Du kannst für dein Konzept so viel schreiben wie du magst, es muss nur einen ersten Einblick in diesen geben und uns zeigen, dass du dir schon Gedanken über ihn gemacht hast. In deinem Thread können auch schon bestehende User Kontakte und Verknüpfungen anbieten damit Anschuss gewährleistet wird. Mehr dazu findest du hier: Vor der Anmeldung

Das Forum ist ein Rollenspiel mit dem Rating FSK 18. Das heißt, du darfst dich erst ab einem Alter von 18 Jahren in diesem Forum anmelden. Unser RPG-Rating ist L3S3V3, womit wir unseren Usern beim Schreiben keine Grenzen setzen, solange sie nicht gegen geltende Gesetze verstoßen.

Wichtig: Mit der Registrierung bestätigst du, dass du die Regeln gelesen und das Mindestalter von 18 Jahren erreicht hast. Bei einem Verstoß gegen das Mindestalter wird dein Account / deine Accounts umgehend gelöscht.

Kapitel


Riddled as the tide Am Strand von Venice wird die enthauptete Leiche eines Wesens gefunden, das man am ehesten als “Wassermann” oder “männlicher Nix” identifizieren würde. Die Fotos und Videos gehen schneller viral als die Regierung Handys konfiszieren und die Löschung der Beiträge im Internet veranlassen kann. Verschwörungstheoretiker finden ein gefundenes Fressen im Leichenfund und gleichzeitig tauchen vermeintliche Experten auf, die behaupten, dass die Untersuchung des Körpers nicht auf ein nicht-menschliches Wesen hindeuten würde. Die Beweise jedoch scheinen vernichtend. Die Menschen werden misstrauisch. Oder ist doch alles nur ein äußerst gelungener Scherz? Wer war dieser Mann mit Fischschwanz genau und wieso wurde er getötet und so offensichtlich am Strand liegen gelassen? Los Angeles steht Kopf. Nicht jeder begrüßt eine womögliche Offenbarung, denn was passiert wohl sollte herauskommen, dass es noch mehr als bloß die Menschen gibt? Die Fronten zwischen den Offenlegern und den Bewahrern des Geheimnisses um ihre Existenz könnten sich verhärten. War all das vom Mörder geplant oder wollte er sich nur an das von ihm erschaffene Chaos erfreuen? Lasst es uns gemeinsam herausfinden.
Team online



Yacoub Garcia
PN senden
Vor 3 Minuten


Index »
Welcome to L.A.
» Regeln & Infos » Board-Philosophie


Board-Philosophie


#1

Board-Philosophie



Es ist (fast) alles erlaubt
What? OMG ihr seid eines dieser Boards, das alles erlaubt? Naja nicht ganz. Auch wir haben Regeln und Vorgaben. Wir sind alle erwachsen und können verantwortungsvoll mit unseren Charakteren umgehen. Und selbst wenn es hier Götter gibt, die im wahrsten Sinne die komplette Menschheit auslöschen könnten, so wissen wir alle, dass es mehr als dumm wäre genau dies zu tun. Powerlevel-Charaktere sind also offiziell erlaubt, wir achten allerdings sehr darauf, dass es nicht aus dem Ruder läuft. Ansonsten wünschen wir uns, dass ihr frei in eurer Kreativität sein könnt und freuen uns über frischen Wind und neue Ideen. Auch wenn die noch so abwegig erscheinen.

Freiheit
Freiheit? Jepp. Und zwar sehr viel davon. Wir sind kein Board, das den Fluss der Zeit vorschreibt und Plots aufdrängt. Ihr könnt frei entscheiden, ob ihr dabei mitmischt oder ob ihr etwas eigenes in Gang setzt. Lebt eure Charaktere aus - wir bieten euch eine Plattform dafür.

Crossover
Es gibt bei uns Schnittstellen zu Buch, Film & Serie. Dabei legen wir uns aber nicht fest, welche Basis wir dafür benutzen. Es könnte einen Supernatural-Hunter, dann wieder einen American Gods-Kobold oder eben einen Vampir, der an Van Helsing angelehnt ist, geben. Die einzige Konstante sind die Regeln, der Hauptspielort und die groben Eckdaten, die wir als Team festgelegt haben, damit das auch alles einen Sinn ergibt.

Versuchen und Scheitern
Jeder kann mal Fehler machen. Nicht jeder hat den perfekten Charakter, nicht jeder ist der beste Schreiber. Hier sind alle willkommen und können sich nach dem Prinzip "Versuchen & Scheitern" ausprobieren, was man mit seinem Charakter anstellen kann und wie weit alles funktioniert. Für Anfänger sind wir sehr offen und helfen weiter. Für Profis und gibt es hier auch die Möglichkeit zu helfen und als Mentor zu fungieren. Das alles ist aber nicht verpflichtend und ihr könnt ganz entspannt einfach nur schreiben.

Community
Sicher gibt es hier ein paar Grüppchen, wie in jedem Board und auch alte Hasen existieren. Vielleicht mag man sich nicht, vielleicht ist der Charakter nicht Jedermanns Sache. Das hält uns aber nicht davon ab, miteinander zu agieren. Wir unterstützen uns gegenseitig, achten aufeinander und sind in der Lage, Neulinge schnell zu integrieren. Aber wir möchten euch bitten, dass ihr aus eurem Schneckenhaus heraus kommt und ebenfalls von euch aus kommuniziert, was nicht passt, wo der Schuh drückt und wie wir euch helfen können.

Mach mit!
Du hast hier maßgeblich Anteil an der Erweiterung des Boards. Es gibt (wie erwähnt) Grundpfeiler, an denen nicht gerüttelt werden kann. Aber alles, was drum herum ist, kann sich verändern. Sei es deine Idee für ein neues Thema, Unterforum, Wesen, Struktur, Hierarchie, Plots - was auch immer... du kannst an der Veränderung des Boards Teil haben. Denn ein Board lebt von seinen Usern. Wir wollen zusammen etwas schaffen, das einzigartig ist. Und dazu brauchen wir dich.
Nach oben

Zitieren



Index »
Welcome to L.A.
» Regeln & Infos » Board-Philosophie