Dieses Forum nutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Ihnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.




They are watching us
Über TTA
Links
Things & Stuff

Los Angeles

Die Stadt der Engel, nicht wahr? Palmen, gutaussehende Menschen und Sonnenschein satt. Eine wundervolle Stadt! Wer würde schon annehmen, dass der Kioskverkäufer eigentlich ein Gott ist? Und der Typ aus dem Pub eigentlich ein Kobold? Wer würde glauben, dass der schmierige Kollege aus dem Büro ein Dämon ist? Aber das sind ja alles nur Geschichten. Pah! Wer glaubt denn schon an sowas?

Wir sind ein Fantasy-Crossover-Board. Wir mischen vieles zusammen. Von American Gods und Constantine bis hin zu Supernatural über Van Helsing und Stigmata herüber zu God's Army und noch vieles mehr. Dabei legen wir einen groben Rahmen fest, damit auch alles zueinander passt. Die böse Seite gegen die Gute. Die Götter gegen die Unterwelt. Und alles hängt von den Menschen ab. Falls du Fragen an uns hast, sind wir im Supportbereich gern für dich da und helfen bei Unklarheiten weiter.

Inplaydatum: September, Oktober, November 2017

Gewünscht

» ganz dringend weibliche Charaktere <3
» Götter
» Engel & ein paar gute Seelen

Discord





Charakterideen


#1

Charakterideen


Gäste und User können hier ihre ausgereiften und losen Charakterideen für das Forum vorstellen.




Nach oben
Zitieren
#2
Äh okay jetzt bin ich doch unsicher :'D

Also meine Idee war, einen Charakter, Mensch oder Halbmensch der Aura der übernatürlichen Wesen sehen kann und zwar sozusagen die wahren Gesichter hinter diesen Übernatürlichen. Nehmen wir z.B. Sammy, da er ein Sündendämon ist würde dieser Char eine grässliche Dämonenfratze (vielleicht auch Übergewichtig aber psst) sehen, sobald er dessen Aura wahrnimmt.

Bei einem Vampir diesen eben mit verzerrter Mimik und Beisserchen, bei einer Gottheit, je nachdem was für eine eben ein schönes Gesicht oder ein böses, bei Anubis z.B. das Hundegesicht und bei Engel was hübsches oder so.

Und da er an sich nicht an das Übernatürliche glaubt, oder dies so eingetrichtert hat wurde er in eine Psychatrie gesteckt, nach langer langer Therapie und mit viel Glück, das er eben kein Übernatürliches Wesen dort getroffen hat, kommt er wieder nach L.A. Vielleicht trifft er dort auf Codrin als seinen neuen Psychater und der Spaß geht wieder los :'D

Ich wüsste nur nich was dies für eine Fähigkeit ist, ein erweitertes Auralesen oder so?

Ist die Fähigkeit möglich oder wäre das zu krass? Der Char hält sich ja für einen Mensch/Ist ein Mensch und glauben tut dem armen Drop ja auch keiner.




Nach oben
Zitieren
#3
Huhu Riku,

also an sich ist es möglich einen solchen Charakter zu spielen und wir finden die Idee sehr gut. Ob nun als Mensch mit einer "Begabung" oder als Halbwesen kannst du dir aussuchen, auch wenn man eine solche Fähigkeit als Halbwesen wohl besser erklären könnte. Er muss ja, wie du schon geschrieben hast, gar nicht wissen, dass er kein richtiger Mensch ist.

Wir würden aber davon abraten es als Aura zu sehen, da jeder seine Aura anders zeigt und man das nicht miteinander vereinbaren könnte. Ich würde es als eine Art "Ahnung" bezeichnen, in der dein Charakter bei der Begegnung mit bestimmten Wesen erkennen kann was es ist bzw. was sich eigentlich in der menschlichen Hülle verbirgt. Vielleicht klappt das sogar nur mit Dämonen, Engeln und Werwölfen, dafür aber nicht mit Hexen, Vampiren und Co, die keine ursprüngliche Gestalt haben?

Uns kam noch die Idee, dass diese Fähigkeit mit Schwindel einhergeht und nur als sekundenlanges Bild, ehe er wieder nur die menschliche Hülle erkennt? Wie eine Art Störung im Bild oder als Halluzination. Das könnte man wunderbar mit der Krankheitsgeschichte deines Charakters verbinden.

Was sagst du dazu? Heart




2 Usern gefällt Rash'aru's Beitrag:
   Valefar, Beelzebub
Nach oben
Zitieren
#4
Genau, ich wusste nur nicht wie ich es anders nennen soll. Er sieht eben das wahre Ich eines „Menschen“.

Ja genau genau *-* Er sieht es wie in einem Drogentrip oder wie Du sagtest als Halluzination nur ganz kurz, dafür aber sehr intensiv Eyebrows gepaart mit leichter Panik und Schwindelgefühl, sehr schön, sehr schön. Ja vielleicht nicht bei allen Übernatürlichen Wesen, Hexen sind ja an sich auch nur Menschen mit magischen Fähigkeiten. Bei Vampiren mhhh, weiß ich nicht, vielleicht so dass er Obervampire oder Alphavampire? Also starke Vampire sehen kann, immerhin gibt es diesen Vampir ja schon hunderte, wenn nicht sogar tausende von Jahren, das muss ja irgendwas hinterlassen haben.

Ich bin immer so schlecht im Erklären, aber Gott sei Dank wusstet ihr ja was ich will :D Wenn es okay ist würde ich mir dann mehr Gedanken um diese Fähigkeit und den Charakter an sich machen. Eins kann ich sagen es wird ein Kerl ^^ ich kann leider keine Mädels spielen.




Nach oben
Zitieren
#5
Naja bei Vampiren ist das halt so eine Sache mit der wahren Gestalt. Theoretisch haben sie so etwas nicht wie zum Beispiel Werwölfe, Dämonen oder eben auch Engel. Deswegen hatte ich sie von vornherein ausgeschlossen, verstehst du? Also würde dein Charakter eben nur über die Gabe verfügen die wahre Gestalt zu erkennen. Würde er vor Valefar stehen, würde er halt ein drei Meter hohes Esel-Löwen-Dingsda sehen, weil das sein eigentliches Erscheinungsbild ist. Vielleicht spürt dein Charakter bei mächtigen Vampiren ja eine Art Präsenz, aber das würde er bei allen anderen mächtigen, alten Wesen dann auch spüren und dann macht die Fähigkeit die wahre Gestalt zu erkennen wieder keinen Sinn Denk Da muss man dann schon ein paar Abstriche machen denke ich :3




1 User gefällt Rash'aru's Beitrag:
   Beelzebub
Nach oben
Zitieren
#6
Ja okay, Vampire sind auch nich so wichtig :'D ich denke Dämonen, Engel und Götter reichen, das macht den armen Kerl eh schon verrückt genug. Mal schauen was drauß wird ^^




Nach oben
Zitieren
#7
Weil ich mir das gerade durchgelesen hab, ist mir da gerade eine Serie in den Sinn gekommen wo das so ähnlich ist. https://youtu.be/XLiHUyZ4w7w?t=28 Vielleicht hilft es ja beim entwickeln der Fähigkeit :)




Nach oben
Zitieren
#8
Ah cool Grimm kenn ich gar nicht:'D aber ja genau so sieht er die übernatürlichen Wesen, nur ist es mehr wie ein aufblitzen. Danke Sophie :)




Nach oben
Zitieren
#9
Gerne doch :D Heart




Nach oben
Zitieren
#10
Hallo Leute,


Ein paar Leute könnten schon von mir gehört haben. Ich bin die, die den Werhyänen Kerl spielen will. Wink
Meiner Idee nach würd der super zu der Maffia passen, die ja geplant ist, soweit ich das mitbekommen habe. Wie viel steht denn da schon? Was für Rollen sind da noch offen?

Wäre super wenn ihr mir da etwas Input geben könntet, damit ich den Chatabackground noch etwas festigen kann.

Lg

Leo




Nach oben
Zitieren
#11
Guten Morgen Leo :)

Mir ist nicht bekannt, dass wir einen Mafiaclan machen wollten und bin mir auch gerade nicht ganz sicher, welche Gruppierung du da genau mit meinen könntest. Wir haben eine Bikergang namens Bearclaw unter der Führung von Vaughn Lamont. Kann es sein, dass du das vielleicht meinst?
Hier ist das Gesuch dazu:
https://throughtheashes.de/showthread.php?tid=1003

Liebe Grüße
Cuja




Nach oben
Zitieren
#12
So, Karin kommt zur Rettung.
Jedenfalls ist die Mafia hier nicht von den Admins geplant, sondern von einer Userin, die mir gerade mitgeteilt hat, dass sie unterwegs ist. Sie meldet sich und erklärt alles auf, sobald sie kann. Ich kann als erste Info nur schon mal sagen: Solange der Charakter keine italienische Vorfahren hat, schafft er es nie weiter als die unterste Stufe. Sorry, so funktioniert das da. ^^"
LG
Karin




Nach oben
Zitieren
#13
Der Avatar wird Luke Pasqualino... er ist definitiv italienische Vorfahren haben. xD




Nach oben
Zitieren
#14
Guten Abend!

Bitte seid jetzt nicht so enttäuscht, dass der Text hier so kurz ist in der Charakterideen Abteilung. Allerdings bin ich ein bisschen dumm manchmal und finde den Bereich für die doofen Fragen der Gäste nicht? Es kann auch an mir liegen.

Denn eigentlich habe ich eine Idee für einen kleinen Dämon aber ich bräuchte ein kleines Patschehändchen vorerst und finde es in dem Gemenge hier nicht :c

Ihr könnt das auch hier gerne löschen, wenn ich einmal den Weg gefunden habe, könnte auch n Umweg sein. Dann komme ich später noch mal wieder und formuliere was aus, wenn es hier hinein passt.

Klingt vage und blöd. Ist es auch.
Tut mir noch einmal Leid dafür.

Grüße
Der Verwirrte Gast




1 User gefällt Der verwirrte Gast's Beitrag:
   Valefar
Nach oben
Zitieren
#15
Guten Abend :D

du warst gar nicht so verwirrt. Kannst deinen kleinen Dämon gerne hier vorstellen, wenn du magst.
Ansonsten einfach bei "Fragen an die Admins". Aber hier ist es trotzdem viel passender, ist ja schließlich eine Charakteridee von dir plüsch

Liebe Grüße
Cuja




1 User gefällt Rash'aru's Beitrag:
   Valefar
Nach oben
Zitieren
#16
Guten Abend Rash'aru!
Das können Gäste leider nicht einsehen. Oder ich bin ein besonderer Gast und das Board will nicht, dass ich da bin. Das kann man nicht wissen.

Tut mir auch Leid, dass ich so spät erst Antworte. Mein Höllenhund mag es, mich im dunkeln durch die Felder zu schicken. Damit sind wir dann aber auch schon beim Thema. Gibt es Höllenhunde hier? Wenn ja wie? Warum? Weshalb? Sollte ich mir die Ars Goetia kaufen und durchlesen, denn ich wollte mal einen Dämonen bringen.
Hoffentlich rollt ihr nicht jetzt schon mit den Augen, ich hab leider kein "Do & Don'ts" gefunden.

Im Grundriss ist es ein Dämon im Körper einer jungen Frau, wie alt Sie tatsächlich ist, weiß ich noch nicht. Das lasse ich darauf ankommen, was ich alles machen kann und wie oft ich im Admin Postfach sein muss. Ich weiß nämlich auch noch nicht, wo in der Hierarchie sie steht aber mir ist auch nicht bewusst ob die Hierarchie so fest ist, ob man sich da reinmogeln kann oder einen von denen personifizieren muss?
Sie soll zumindest von der Gesinnung her ziemlich chaotisch sein. Natürlich loyal zum Erschaffer - und vielleicht ein bis zwei weitere - aber der Rest ist ihr egal. Hier an dem Board wäre sie also irgendwas zwischen Chaotisch böse und Neutral (????) So unter dem Motto, dass ihr die persönlichen Kriege der Menschen um sie herum egal sind aber auch jederzeit jemanden aus Spaß einfach wegmacht.
Was sie nicht zur Killermaschine machen würde. Auf gar keinen Fall. Sie hat halt nur keine Bedenken bei solchen Dingen. Etwas sehr sorglos. Mit einer Vorliebe von makaberen Scherzen. Sie spielt gerne aber der Einsatz ist halt ein anderer, als bei anderen Leuten.
Sie ist also auch irgendwie freundlich, solange sie sich unterhalten fühlt. Das Töten ist halt eher so n Hobby. Andere gehen Häkeln wenn ihnen langweilig ist und sie macht halt gerne anderen Leuten Angst. Denn eigentlich ist sie echt entspannt meistens und ich klinge gerade etwas wahnsinnig oder?
Bei den Todsünden bin ich mir noch nicht sicher, was ich da nehme. Es gibt so viele tolle irgendwie. Und ja, ich weiß das mein Char ziemlich langweilig wirken könnte aber ich versuche gerade meine losen Enden hier irgendwo einzuflechten und bin noch für alles zu haben. Hilfe!




Nach oben
Zitieren
#17
Oh je...
Ich habe es eben umgestellt und für Gäste sichtbar gemacht. Ich bin ein selten dämlicher Dummkopf Facepalm

Aber gut, hier ging es ja zum Glück.
Also wirkliche Dos and Don'ts gibt es hier nicht wirklich. Man kann alles spielen. Auch einen Höllenhund. Und wieso sie da sind? Naja, man kann sie als Beschützer eines Dämons spielen oder als besonders cooles Haustier halten oder sie können auch als Wächter fungieren. Sie können aber auch eine andere Funktion haben. Auch das kann man sich hier aussuchen wie man will. Und das Ars Goetia musst du auch nicht gelesen haben. Die dort aufgelistete Hierarchie und die Dämonen entspringen zum größten Teil zwar von dort, aber man kann auch eigene Dämonen darin unterbringen. Da müssen wir dann nur schauen was genau dir vorschwebt. Die Dämonenfürsten sind jedenfalls vorgeschrieben und unveränderbar.

Chaotisch-böse bis neutral ist super. Ein bisschen mehr Chaos ins Ganze reinbringen befürworte ich als Spieler zweier Dämonen natürlich. Wir haben schon ein paar Dämonen, also sieht es mit einem Einstieg und dem Anschluss auch nicht schlecht aus. Und mit der Todsünde... ich weiß, es gibt viele tolle. Hochmut ist jedenfalls schon gut belegt. Vielleicht also lieber etwas anderes. Zu einer chaotischen Dämonin würde vielleicht sogar Zorn oder Wollust passen. Oder du machst das ganz einfach vom Charakter abhängig, wenn du diesen ausgetüftelt und geschrieben hast. Da hat man dann doch eher die zündende Idee, als das im Vornherein festzulegen. Langweilig klingt deine Idee im Übrigen ganz und gar nicht, da mach dir mal keinen Kopf drum.

Tja, ansonsten sind wir schon gespannt und freuen uns auch mal über einen weiblichen Vertreter in der Reihe der Dämonen omfg




1 User gefällt Rash'aru's Beitrag:
   Valefar
Nach oben
Zitieren
#18
Ist ja nichts wildes. Dafür sind Gäste ja da plüsch

Also könnte ich tatsächlich einen Höllenhund spielen, lese ich das da richtig raus? Gibt es dafür schon ein Konzept oder müsste ich mir da selbst was raussuchen? Benötige ich dafür vielleicht sogar eine Art... Herr? Besitzer? Das würde ja auch irgendwie erklären, warum sie Chaotisch Chaotisch ist.
Aber noch eine Frage zwischendurch - Stimmt das das ihr 18 Frauen und 46 Männer hier habt? Oder sind da auch filler mit drin?

Grüzi
Der nicht mehr so verwirrte Gast.




Nach oben
Zitieren
#19
Ja das liest du richtig raus. Solange sie eine menschliche Hülle hat bzw. über Gestaltwandel verfügt und sich tarnen kann ist das alles kein Problem. Wenn du einen Höllenhund spielen möchtest, musst du nicht zwingend extra einen Herrn haben, es sei denn du bestehst unbedingt drauf. Dann würde sich ein hochrangiger Dämon, ein Fürst oder Luzifer selbst anbieten (Letzterer ist aber derzeit abwesend gemeldet). Als Höllenhund musst du auch keine Todsünde verkörpern, da sie nicht die Aufgabe haben die Menschheit mit einer von diesen zu verführen, kannst dann allerdings auch nicht in die Hierarchie rein. Das bleibt den "richtigen" Dämonen an sich vorbehalten. Du kannst aber einen Dämon mit Rang und Namen spielen, der sich in einen Höllenhund verwandeln kann, auch wenn er eigentlich keiner ist. So einen hatten wir sogar schon mal ein bisschen happy
Und ja, wir haben einen leichten Männerüberschuss :'D




Nach oben
Zitieren
#20
Ach du Schande. Der Überschuss ist wirklich sehr dezent.

Soll ich jemandem von euch dann mein Konzept über Höllenhunde schicken? Per PN oder hier? Zumindest die groben Sachen, damit ihr sagen könnt in wieweit es blödsinnig ist? Ideen habe ich schon in der Richtung, nur alles ist verdammt chaotisch und unausgereift.
Außerhalb der Hierarchie zu sein ist aber Fantastisch! Ich bin gerne die Schneeflocke Liiiieeebeee




Nach oben
Zitieren