Dieses Forum nutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Ihnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Herzlich Willkommen im "Through the Ashes"

News


28. Mai

Der Foren-Plot "Riddled as the tide" ist gestartet. Demnächst erwartet euch noch eine kleine Überraschung :)
Links


Bestiarium
Charakterideen
Charakterstatistik
Gesuche
Karte
Lexikon
Listen
Regeln



Der Wegweiser hilft dir beim Zurechtfinden im Forum. Klick mich doch mal an :D
Das "Through the Ashes" ist ein Fantasy-Crossover Board, in dem neben eigenen Charakteren auch an das Forum angepasste Serien- und Filmcharaktere gespielt werden dürfen. Wir haben eine offene Storyline, die in Kapiteln unterteilt ist und mit Forenplots in eine bestimmte Richtung gelenkt werden kann. Das "Ashes" wurde im September 2017 eröffnet und hat schon so einige Höhen und Tiefen durchgemacht, doch dank unserer aktiven User blicken wir nun schon auf über zwei Jahre RPG-Geschichte zurück und entwickeln uns ständig weiter.

Genre: Crossover-Fantasy
Rating: L3S3V3, 18+
Spielort: Los Angeles und Umgebung

Inplayzeitraum: November & Dezember '17 | Januar '18
Nächster Zeitsprung: noch nicht fest

» Steckbrief im Profil
» freiwillige Teilnahme an Plots
» Awards
» NPC Account
» 20 User mit ca. 60 aktiven Charakteren
» Anschluss garantiert <3

Seit dem 1. Dezember 2019 bitten wir vor der Registrierung eines Accounts vorher eine Vorstellung des Charakters anzufertigen. Darin enthalten sollten folgende Stichpunkte sein: Fähigkeiten, Charaktereigenschaften, Beruf und Leben in Los Angeles. Optional wäre noch eine kleine Erklärung darüber was du dir als User für deinen Charakter erhoffst und wünschst und auch welche Ziele dein Charakter hat. Du kannst für dein Konzept so viel schreiben wie du magst, es muss nur einen ersten Einblick in diesen geben und uns zeigen, dass du dir schon Gedanken über ihn gemacht hast. In deinem Thread können auch schon bestehende User Kontakte und Verknüpfungen anbieten damit Anschuss gewährleistet wird. Mehr dazu findest du hier: Vor der Anmeldung

Das Forum ist ein Rollenspiel mit dem Rating FSK 18. Das heißt, du darfst dich erst ab einem Alter von 18 Jahren in diesem Forum anmelden. Unser RPG-Rating ist L3S3V3, womit wir unseren Usern beim Schreiben keine Grenzen setzen, solange sie nicht gegen geltende Gesetze verstoßen.

Wichtig: Mit der Registrierung bestätigst du, dass du die Regeln gelesen und das Mindestalter von 18 Jahren erreicht hast. Bei einem Verstoß gegen das Mindestalter wird dein Account / deine Accounts umgehend gelöscht.

Kapitel


Riddled as the tide Am Strand von Venice wird die enthauptete Leiche eines Wesens gefunden, das man am ehesten als “Wassermann” oder “männlicher Nix” identifizieren würde. Die Fotos und Videos gehen schneller viral als die Regierung Handys konfiszieren und die Löschung der Beiträge im Internet veranlassen kann. Verschwörungstheoretiker finden ein gefundenes Fressen im Leichenfund und gleichzeitig tauchen vermeintliche Experten auf, die behaupten, dass die Untersuchung des Körpers nicht auf ein nicht-menschliches Wesen hindeuten würde. Die Beweise jedoch scheinen vernichtend. Die Menschen werden misstrauisch. Oder ist doch alles nur ein äußerst gelungener Scherz? Wer war dieser Mann mit Fischschwanz genau und wieso wurde er getötet und so offensichtlich am Strand liegen gelassen? Los Angeles steht Kopf. Nicht jeder begrüßt eine womögliche Offenbarung, denn was passiert wohl sollte herauskommen, dass es noch mehr als bloß die Menschen gibt? Die Fronten zwischen den Offenlegern und den Bewahrern des Geheimnisses um ihre Existenz könnten sich verhärten. War all das vom Mörder geplant oder wollte er sich nur an das von ihm erschaffene Chaos erfreuen? Lasst es uns gemeinsam herausfinden.
Team online


Niemand vom Team da :c


Index » Mitgliederliste


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mitgliederliste
Jace Velázquez
Zagan


Mitglied seit: 29.04.2018
Letzter Besuch: Vor 5 Stunden
Beiträge: 371

Jace ist der Dämonenkönig der Weisheit, genannt Zagan. Er wurde schon einige Male vernichtet und wiedererschaffen. Zuletzt von Luzifer höchst selbst, weil er diesem einen Plan für die Vergrößerung der Hölle vorlegen konnte. Das ist jetzt gerade einmal ein paar Monate her. Seine menschliche Form ist ein junger Mann im Alter von 21 Jahren. Seine dämonische aber ist eine ganz andere. Ein riesiger, ekliger Sandwurm mit drei Kiefern, der sich unter der Erde aufhalten kann und alles verschlingt, was sich ihm in den Weg stellt. Aber in dieser Gestalt zeigt er sich selten. Denn er mag die Erde und da ist man als Mensch am ehesten getarnt.

Jace ist bisexuell und sucht irgendwie nach dem Gefühl der Liebe. Er will sie fühlen und verstehen. Aber er weiß noch nicht inwiefern Dämonen fähig sind diese Empfindungen zu teilen, weswegen er etwas experimentieren muss. Deshalb hat er eine generell neutrale Gesinnung. Denn sowohl gute als auch böse Absichten hegt er tagein und tagaus.

Um an Geld zu kommen, stiehlt er es aus Banken. Das ist einfach, da er sich in buchstäblich Rauch auflösen kann.

Jheria
Katherine Sindari


Mitglied seit: 10.09.2019
Letzter Besuch: Gestern, 08:32
Beiträge: 68

Good Night - Sleep Tight

Jheria ist unzählige Jahre alt, geboren in der Hölle als ein Kind Luzifers und Liliths. Optisch wirkt sie wie Anfang bis Mitte 20. Sie gehört zu den Nachtdämonen, den sogenannten Succuben und raubt ihren Opfern des Nächtens Lebensenergie durch sexuelle Handlungen oder Träume. Sie ist promisk, wird aber nie eine feste oder ehrliche Beziehung führen. Mit ihren 1,75m und dem fast leicht naiven, freundlichen Aussehen, schlüpft sie in eine Rolle, die ihr auf dem Leib geschneidert scheint. Sie geht keinem Beruf nach. Es gibt schließlich noch Mutter und Vater, sowie eine handvoll toller, hochrangiger Dämonen, welche sie im Gegensatz zu den niederen Menschen durchaus bevorzugt.
Jean Grey
Dark Phoenix


Mitglied seit: 11.06.2019
Letzter Besuch: 10.08.2020, 21:50
Beiträge: 22
Alter: 73 Jahre | 04.07.1944
Rasse: Mutant
Sexuelle Orientierung: bisexuell
Gesinnung: neutral
Beziehungsstatus: Single
Beruf: Leiterin eines Zirkels
Größe: 184 Zentimeter
Jay Sawyer
It begins...


Mitglied seit: 02.05.2020
Letzter Besuch: 10.08.2020, 21:25
Beiträge: 28
Der Werwolf, welcher mit beiden Beinen fest im Leben steht sieht aus wie ein dreißig Jähriger Kerl, was auch in etwa seinem Alter entspricht (70 Jahre). Er selbst hat aufgehört zu zählen, wie lange er schon auf der Erde rum turnt und hatte sich einfach dafür entschieden, dass es wohl besser war, wenn er bei seinem alter blieb. 30 Jahre ist doch auch eine angenehm runde Zahl, welche man nicht so schnell vergaß. Seinen Geburtstag fiert die wandelnde Leinwand am 24.12.
Aktuell ist der Kerl nur all zu gerne Single und hat eigentlich nicht vor dies alles all zu schnell zu ändern. Da müsste schon eine Person kommen, die den Tätowierer extrem erdet, damit er sich vielleicht auch einmal überlegt so etwas wie sesshaft zu werden. Doch wie gesagt, vor hat er eigentlich noch nicht, er hat ja auch in seinem Leben noch besseres zu tun als sich einen Balg anhängen zu lassen oder eine nervige Klette am Bein kleben zu haben. Beschäftigt ist der Kerl im INK.ubus und verdient dort sein tägliches Brot... Oder wohl eher Fleisch.
Julian Hastings
IT'S DARK IN HERE


Mitglied seit: 08.02.2019
Letzter Besuch: 06.08.2020, 17:17
Beiträge: 89
Alter: Die offiziellen Papiere weisen mich als Julian Hastings, geboren am 23. September 1979 in London aus. Als ich neu geboren wurde, war ich 30 Jahre alt, also deckt sich mein aktuelles Alter sogar recht gut mit meinem äußeren Erscheinungsbild. Natürlich sind die Ausweise und die Geburtsurkunde gefälscht. Was erwarten Sie denn. Immerhin brachte meine biologische Mutter mich im Jahre 1490 zur Welt, an das genaue Datum kann ich mich leider nicht mehr erinnern, aber das macht mich ca. 527 Jahre alt.
Rasse: Ich bin das, was die Menschen schon seit vielen Jahren als Vampir bezeichnen, auch wenn sie damals noch keine wirkliche Ahnung davon hatten, was dieser Begriff tatsächlich bedeutet. Mehr als Geschichten und Legenden. Man ist sich ja nicht einmal über den ethmologischen Ursprung dieses Namens einig, aber lassen wir das. Ich denke, jeder hat so ein bisschen eine Ahnung, was er sich ungefähr unter meinesgleichen vorzustellen hat.
Sexuelle Orientierung: Pansexuell | Polyamor Ich habe in all den Jahren gelernt, dass es nicht ein spezifisches Geschlecht ist, das mich anzieht. Ich finde Schönheit in fast jedem, ich verliebe mich in Intellekt und Persönlichkeit. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass Gefühle so individuell sind, so vielfältig, dass ich für mich fest davon überzeugt bin, dass Monogamie nur eine Erfindung weißer Männer und nicht natürlich ist.
Gesinnung: Neutral
Beziehungsstatus: Verheiratet. Single. Es ist kompliziert.
Beruf: Besitzer von "Sang du Cœur Escorts"
Größe: 180 Zentimeter
Jonah Matocek
Snake in the Grass


Mitglied seit: 25.06.2020
Letzter Besuch: 03.08.2020, 13:22
Beiträge: 33
Jonah Matocek ist äußerlich um die 35 Jahre alt und osteuropäischer Abstammung. Er zählt allerdings schon 138 Jahre zusätzlich, also 173 Jahre in Wirklichkeit, denn er ist ein Baali. Ein dämonischer Vampir. Mit 1,81 Metern Größe bewegt er sich im Durchschnitt der männlichen Bevölkerung und ist mit den 76 Kilogramm auch eher als schlank und sehnig zu bezeichnen. Natürlich gelocktes braunrotes Haar und ein gepflegter Bart unterstreichen sein sympatisches Lächeln und die angenehme Aura des Wohlgefühls, die er ausstrahlt. Er selbst ist pansexuell und scheut weder Mann noch Frau noch irgendwas dazwischen solange es ihm gefällt. Er führt einen kleinen Pawnshop in einer unscheinbaren Seitenstraße LAs. Das macht ihn fast unsichtbar, aber doch präsent. Denn die Ankh Snufffilme sind berüchtigt und begehrt unter den teils krankhaften Sammlern. Nicht alle Filme sind echt, aber jene die es sind haben es in sich. Er tritt freundlich, charismatisch und angenehm auf, hat aber eine verdorbene und dunkle Seite. Er lügt, betrügt und intrigiert, meistens so, dass es möglichst nicht auffällt. Seine Gesinnung ist chaotisch böse, er würde es nur nicht böse nennen, denn aus seiner Sicht ist sein Instinkt etwas völlig normales. Der Impuls andere zu locken und zu verderben ist einfach im Blut. Die Vermutung liegt nahe, das sie die vampirischen Verwandte der Inkubi und Sukkubi sind.


Mitglied suchen
Enthält:
Enthält: